Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Aktuelles & Presse

Benefizkonzert mit Klara vom Querenberg in Großtöpfer
Kategorie
Kirchenmusik
Termin
2019-07-21 17:00 -
Ort
ev. Kirche "Der gute Hirte" in Großtöpfer
Informationen

"In lichter Farbe steht der Wald - Harfenzauber und Gesang zur Sommerzeit"

Sabine Lindner, Erfurt, (Gesang, Harfen, Portativ, Kantele, Glockenspiel)

Die Mittsommerzeit gilt seit Jahrhunderten als heilige Zeit, auch die Tage vor und nach dem eigentlichen Sonnenwendfest. Sagen, Rituale und Lieder berichten uns noch heute davon.

Die Konzertbesucher werden zu einer akustischen Reise durch verschiedene Musikwelten eingeladen. Pilgerlieder aus Italien und Spanien berichten von leuchtenden Sternen, die Menschen auf ihren Lebenswegen die Richtung weisen. Es erklingen Liebeslieder aus mehreren Jahrhunderten und Tanzstücke, die mit ihrem Schwung zum mittsommerlichen Kreistanz locken. Werke des berühmten irischen Komponisten O’Carolan singen von der Sehnsucht eines blinden Barden.
Die keltisch geprägte Musik ist voll sagenumwobener Magie und lässt im Kirchenraum Mittsommermystik lebendig werden, wenn der Sonnensänger und die Schattentänzerin sich zum Klang der Harfe begegnen. Auch Lieder und Balladen des 21. Jahrhunderts sprechen über Sehnsüchte und Träume der Menschen unserer Tage…Die Musikstücke werden umrahmt von Geschichten, Lebenserfahrungen und Meditationen.

Sabine Lindner beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren mit der Aufführungspraxis der frühen Musik, komponiert und textet selbst und bezieht in ihre Konzerte immer das freie Improvisieren auf ihren verschiedenen Harfen ein.
Sie studierte Gesang und Historische Harfe an der Folkwang- Universität der Künste in Essen. Zahlreiche Konzerte führten sie quer durch Deutschland und Europa.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 8. Dezember 2019:
Losungstext:
Du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.
Jesaja 58,11
Lehrtext:
Jesus rief: Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.
Johannes 7,38
Seitenanfang