Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Aktuelles & Presse

"Tatort Kirche?"
Kategorie
Kinder, Jugend & Familie
Termin
2018-06-17 11:30 -
Ort
ev. Kirche St. Georgii in 99974 Mühlhausen
Informationen

Herzliche Einladung!

Liebe Schwestern und Brüder, ich möchte herzlich zur Veranstaltung "Tatort Kirche?" einladen.
Die Planung dieser Veranstaltung, die Durchführung und Reflexion ist Teil meines Vikariates. In einer Projektgruppe habe ich zusammen mit Ehrenamtlichen diese kriminalistische Veranstaltung geplant.
Ich würde mich freuen, die eine oder den anderen am 17. Juni 2018 rund um die Georgii-Kirche in 99974 Mühlhausen zu sehen. Bringt gerne weitere Menschen mit und macht Werbung.

Liebe Grüße
Benjamin Themel, Vikar in Mühlhausen


Tatort Kirche?
Am 17. Juni 2018 geht es ab 11:30 Uhr rund um die evangelische Kirche St. Georgii an der Sondershäuser Straße Ecke Feldstraße in 99974 Mühlhausen krimina-listisch hoch her. Familien, Kinder, Groß und Klein, junge und ältere Krimi-interessierte sind herzlich eingeladen, sich zunächst kulinarisch mit Bratwurst, Bier und „Toter Oma“ verwöhnen zu lassen. Nach der Henkersmahlzeit sorgt Claudia Faust mit dem Kammerstück „Barmherziger Samariter oder Gaffer?“ für Spannung und Einführung in das weitere Programm.

Für die großen Krimifreunde folgt eine Podiumsdiskussion. Unsere Gäste sind Claudia Götze (Journalistin), Harko Krieg (leitender Oberstaatsanwalt), Edgar Schlegel (psychol. Psychotherapeut) und Alexander Wettig (Rettungs-assistent). Sie werden in Anlehnung an eine biblische Geschichte ihre Sicht auf einen ganz besonderen Tatort schildern. Die Moderation übernimmt Teja Begrich (Pfarrer).
Die Kleinen können währenddessen ein Polizeiauto und einen Rettungswagen erkunden oder Spaß auf der Hüpfburg haben. Zum Abschluss gibt es Jazz mit dem Duo Schlegel & Strecker und gegen 15 Uhr werden wir den Tatort gereinigt wieder verlassen. „Die Vorbereitung der Veranstaltung hat mir großen Spaß gemacht und jetzt hoffe ich auf viele Besucher, die vielleicht auch mal „Tote Oma“ probieren wollen“, so Heike Strecker, die zusammen mit anderen Ehrenamtlichen diesen Tag organisiert.

Auf einen spannenden Tag gemeinsam mit Ihnen freuen sich die Kriminalhauptorganisatoren: Heike Schönfeld, Heike Strecker, Roland Bastubbe, Andreas Gärtner, Felix Göken, Sebastian Herbst, Christian Schmidt und Benjamin Themel.

Kontakt:
Benjamin Themel, eMail: bthemel@posteo.de

 

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 23. Juni 2018:
Losungstext:
Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen.
1.Samuel 12,22
Lehrtext:
Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet.
2.Korinther 8,9
Seitenanfang