Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Pfarrstellen & Gemeinden

Pfarrstelle Großengottern

Pfarrer Matthias Cyrus

Pfarrer Matthias Cyrus

Obere Kirchstraße 3
99991 Großengottern

Tel. (03 60 22) 9 65 92
Fax (03 60 22) 9 87 59
eMail: grossengottern@kirchenkreis-muehlhausen.de 

Zugeordnete Gemeinden

Altengottern, Heroldishausen

Mitarbeiterinnen

Gemeindepädagogin
Annett Reißland
Höngedaer Straße 19
99998 Weinbergen, OT Bollstedt
Tel. (0 36 01) 44 46 34
Fax (0 36 01) 88 78 86
eMail: annett.reissland@cpj.de

Kirchenmusikerin
Daniela Stechbart
Goetheweg 13
99974 Mühlhausen
Tel. (0 36 01) 85 14 61
eMail: kantor1@kirchenkreis-muehlhausen.de

Gottesdienste in Großengottern

  • Samstag, 7. Juli, 19.00 Uhr, Feier der Sonntagsbegrüßung in St. Walpurgis (Jakobuskapelle)
  • Samstag, 14. Juli, 18.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl und Segnung in St. Walpurgis (Jakobuskapelle)
  • Samstag, 21. Juli, 19.00 Uhr, Feier der Sonntagsbegrüßung in St. Walpurgis (Jakobuskapelle)
  • Sonntag, 29. Juli, 10.00 Uhr, Gottesdienst in St. Martini
  • Samstag, 4. August, 19.00 Uhr, Vespergottesdienst mit Abendmahl in St. Walpurgis (Jakobuskapelle)
  • Sonntag, 5. August, 14.00 Uhr, Gottesdienst mit Taufen in St. Martini
  • Sonntag, 12. August, 10.00 Uhr, Gottesdienst zum Schulanfang in St. Martini
  • Sonntag, 19. August, 10.30 Uhr, Familienkirche im Gemeinderaum
  • Samstag, 25. August, 19.00 Uhr, Feier der Sonntagsbegrüßung in St. Walpurgis (Jakobuskapelle)
  • Sonntag, 2. September, 14.00 Uhr, Gottesdienst in St. Martini
  • Sonntag, 9. September, 10.00 Uhr, Gottesdienst in St. Walpurgis
  • Sonntag, 16. September, 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Jahrmarktsonntag in St. Martini
  • Montag, 17. September, 18.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Jahrmarktmontag in St. Walpurgis
  • Sonntag, 23. September, 10.30 Uhr, Familienkirche im Gemeinderaum
  • Sonntag, 30. September, 10.00 Uhr, Gottesdienst in St. Walpurgis
  • Sonntag, 7. Oktober, 10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedankfest in St. Martini

Gottesdienste in Altengottern

  • Sonntag, 8. Juli, 10.00 Uhr, Gottesdienst in St. Trinitatis
  • Sonntag, 22. Juli, 14.00 Uhr, Gottesdienst mit Taufe in St. Trinitatis
  • Sonntag, 29. Juli, 11.00 Uhr, Gottesdienst in St. Wigberti
  • Sonntag, 19. August, 14.00 Uhr, Gottesdienst in St. Wigberti
  • Sonntag, 9. September, 10.00 Uhr, Gottesdienst zum Kreiskirchentag in St. Trinitatis
  • Sonntag, 30. September, 11.00 Uhr, Gottesdienst in St. Wigberti
  • Sonntag, 7. Oktober, 13.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedankfest in St. Wigberti
  • Sonntag, 28. Oktober, 14.00 Uhr, Gottesdienst zum Kirchweihfest in St. Wigberti
  • Sonntag, 11. November, 17.00 Uhr, Andacht zum Martinstag in St. Trinitatis (anschließend Martinsumzug)
  • Sonntag, 25. November, 10.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl und Gedächtnis der Verstorbenen zum Ewigkeitssonntag in St. Wigberti

Gottesdienste in Heroldishausen

  • Sonntag, 8. Juli, 13.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Sonntag, 22. Juli, 10.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Sonntag, 5. August, 10.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Sonntag, 26. August, 11.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Sonntag, 23. September, 13.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Kirchweihfest in der Kirche
  • Sonntag, 7. Oktober, 15.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedankfest in der Kirche
  • Sonntag, 21. Oktober, 13.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Sonntag, 4. November, 10.00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche
  • Samstag, 10. November, 17.00 Uhr, Andacht zum Martinsfest in der Kirche (anschließend Martinsumzug)
  • Sonntag, 25. November, 9.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl und Gedächtnis der Verstorbenen zum Ewigkeitssonntag in der Kirche

FAMILIENKIRCHE in der Region

Familienkirche - Was ist das eigentlich? Ganz einfach:

Kirche für Familien mit Kindern im Alter zwischen zwei und acht Jahren.

Familienkirche ist eine neue Form des Gottesdienstes, die sich durch ihre Einfachheit wie leichte Sprache, kurze eingängige Lieder, wiederkehrende Rituale usw. auszeichnet. Dies schafft für kleine Kinder, aber auch für Erwachsene Vertrautheit und Sicherheit. Es wird jedes Mal ganz anschaulich eine Geschichte aus der Bibel erzählt, bei der die Kinder mitmachen können. Für Erwachsene ergeben sich oftmals ganz neue Aspekte in den alten, vielleicht auch bekannten Geschichten. So werden für Eltern und Kinder diese Geschichten bzw. der gesamte Gottesdienst gemeinsam erlebbar.
Im Anschluss gibt es noch Zeit für Gespräche und Austausch miteinander. In der Familienkirche sollen sich Eltern mit ihren kleinen Kindern wohlfühlen und Gemeinschaft erleben können.

Die Gottesdienste finden jeweils am Sonntag um 10.30 Uhr im Pfarrhaus Großengottern (Obere Kirchstraße 3) statt. 

Die Termine für 2018 sind folgende: 
14. Januar / 18. Februar / 18. März / 15. April / 3. Juni / 19. August / 23. September / 21. Oktober / 18. November

Kinder-Kirchenklub (1.-3. Klasse) jeweils 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gemeinderaum Großengottern

  • Montag, 20. August
  • Montag, 10. September
  • Montag, 24. September
  • Montag, 22. Oktober
  • Montag, 5. November (Wir proben für das Krippenspiel)
  • Montag, 19. November (Wir proben für das Krippenspiel)
  • Montag, 3. Dezember (Wir proben für das Krippenspiel)
  • Montag, 17. Dezember (Wir proben für das Krippenspiel)
  • Freitag, 22. Dezember, 10.00 Uhr Generalprobe für das Krippenspiel

Jügerer Teeniekreis (4.-8. Klasse) jeweils 17.30 Uhr - 19.00 Uhr im Gemeinderaum Großengottern

  • Dienstag, 21. August
  • Dienstag, 11. September
  • Dienstag, 16. Oktober
  • Dienstag, 6. November
  • Dienstag, 4. Dezember

Junge Gemeinde (ab Klasse 9) jeweils 18.00 Uhr - 19.30 Uhr im Gemeinderaum Großengottern

  • Donnerstag, 17. August
  • Donnerstag, 3. September
  • Donnerstag, 25. Oktober
  • Donnerstag, 15. November
  • Donnerstag, 13. Dezember

Krabbelgruppe

Wir treffen uns an jedem Mittwoch um 9.30 Uhr im Pfarrhaus Großengottern. Für Eltern mit Kindern von 0-2 Jahren ist Zeit zum Singen, Spielen, zum Austausch und gemütlichen Frühstück. Wir freuen uns über jeden, der dazukommen möchte.

Leitung unserer Kirchengemeinden

Der Gemeindekirchenrat leitet die Gemeinde und entscheidet über alle anstehenden Fragen. Ihm gehören die gewählten Mitglieder und der Pfarrer an. Die Mitglieder sind für Anfragen und Ideen gerne ansprechbar.

Am 6. Oktober 2013 wurden in unseren Kirchengemeinden die Gemeindekirchenräte neu gewählt. Seit der Wahl gehören folgende Personen zum Gemeindekirchenrat:

In Großengottern:

Frau Doris Schwarzkopf (Vorsitzende), Frau Ute Hoffmann, Frau Nicole Heyer, Herr Ingo Rönick, Herr Martin Glein, Herr Ralf Heß, Herr Jens Berndt und Herr Frank SchützePfarrer Cyrus ist stellvertretender Vorsitzender.
Der Gemeindekirchenrat hat Stellvertreter nachberufen: Frau Yvonne Kreissl, Herr Tobias Müller und Herr Joachim Schweizer.

In Altengottern:

Frau Sonja Schmidt, Frau Gudrun Frank, Herr Reinhardt Jose (Vorsitzender), Herr Thomas Reich (stelltvertretender Vorsitzender), Herr Enrico Heinke und Herr Henry Götzl

In Heroldishausen:

Frau Anett Haserodt (Vorsitzende), Frau Petra Klinge, Herr Lutz Schreiber (stellverstretender Vorsitzender) und Herr Hans Siegmund.

Kurzinfo zur Gemeinde

Großengottern ist ein schmuckes thüringisches Dorf, gelegen an der B 249, zwischen Bad Langensalza und Mühlhausen. Von den ca. 2.400 Einwohnern des Dorfes gehören etwa 1.200 der Kirche an. Die beiden Kirchen des Dorfes, St. Walpurgis und St. Martini, sind in den 80er und 90er Jahren aufwendig saniert worden. In diesem Zusammenhang wurden auch die zwei historischen Orgeln grundlegend erneuert, die Hesse-Orgel von 1844 in der Martini-Kirche sowie die historisch besonders wertvolle Orgel von Heinrich Gottfried Trost, deren Bau 1716 vollendet wurde.

Das kirchliche Leben in Großengottern ist von traditionellen, dörflichen Strukturen geprägt. Zugleich haben wir in den letzten Jahren mit manchen Aktivitäten für uns Neuland betreten. Dabei reicht das Spektrum von der Krabbelgruppe über Abende mit meditativen Tänzen bis zur Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach einer der Pfarrscheunen.

Kirchen

Großengottern - St. Martini

  • Großengottern - St. Martini
  • Großengottern - St. Martini Innenraum

Großengottern - St. Walpurgis

  • Großengottern - St. Walpurgis
  • Großengottern - St. Walpurgis Innenraum

Altengottern - (Oberkirche) St. Trinitatis

  • Altengottern - (Oberkirche) St. Trinitatis
  • Altengottern - (Oberkirche) St. Trinitatis Innenraum

Altengottern - (Unterkirche) St. Wigberti

  • Altengottern - (Unterkirche) St. Wigberti
  • Altengottern - (Unterkirche) St. Wigberti Innenraum

Heroldishausen - St. Crucis

  • Heroldishausen - St. Crucis
  • Heroldishausen - St. Crucis Innenraum
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 21. Juli 2018:
Losungstext:
Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.
1.Mose 2,7
Lehrtext:
Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen.
Epheser 2,10
Seitenanfang