Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Kirchenkreis

(TA-MHL) "Komm mit, wir suchen einen Schatz"

(TA-MHL vom 29.06.2015) Mühlhausen - von Reiner Schmalzl

„Komm mit, wir suchen einen Schatz“, schallte es am Sonntagnachmittag vielstimmig über den Untermarkt. Zum evangelischen Kirchentag am Sonntag in Mühlhausen sangen der Kinder- und Erwachsenenchor gemeinsam für die Besucher. Zum evangelischen Kirchentag am Sonntag in Mühlhausen sangen der Kinder- und Erwachsenenchor gemeinsam für die Besucher. Dort hatten sich etwa 600 Menschen zu einem Open-Air-Gottesdienst versammelt, um 40 erfolgreiche Jahre des Evangelischen Kirchspiels Mühlhausen zu feiern. Gemeinsam mit dem Kinder- und Erwachsenenchor sowie den Evangelischen Posaunenchor Mühlhausen luden Superintendent Andreas Piontek und Pfarrer Teja Begrich die Pilger aus allen Ecken und Ende der Stadt, aber auch aus dem gesamten Kirchenkreis zu dem besonderen Gottesdienst ein. Auch für die mitgekommenen Kinder sollte es ein spannender Nachmittag werden, denn mit einem zuweilen etwas sonderbar wirkenden Schatzsucher (Frank Möller) durften die Mädchen und Jungen mehr oder weniger alltägliche Entdeckungen bei ihrer Schatzsuche machen. Sie stießen auf Brot, Handys oder funkelnde Goldmünzen. Weil das Treffen und das Jubiläum der Christen und ihrer Gäste unter dem Leitwort „Wo dein Schatz ist... “ stand, warf der Superintendent verschiedene Fragen auf: Wo ist der Schatz im Kirchspiel Mühlhausen? Sind es die vielen wunderschönen und liebevoll erhaltenen Kirchen? Sind es die vielen Gemeindemitglieder der vier Kirchengemeinden im Kirchspiel? Und Piontek würdigte all jene Menschen, deren Herz auf verschiedene Weise für ihre Mitmenschen, Kinder und Jugendlichen, Flüchtlinge und Benachteiligten schlägt. In seinem Grußwort wiederum hob Oberbürgermeister Johannes Bruns (SPD) besonders die Kinder- und Jugendarbeit des Kirchenkreises, die gelebten Kontakte zum Partnerkirchenkreis Eschwege, das soziale Engagement der Diakonie und der Mühlhäuser Werkstätten hervor. Alle würden somit zu den überzeugendsten Botschaftern Mühlhausens zählen. Auf dem Programm des Kirchentages standen nach dem Eröffnungsgottesdienst ein Puppenspiel für Erwachsene, Bibelarbeit, kurzweilige Uuterhaltung für die Jüngsten sowie ein Konzert mit „Bending Times“. Weil auch das Wetter mitspielte, wurde der Nachmittag für alle Besucher zum Erlebnis.

Zur Vergrößerung bitte das Bild anklicken.

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 18. Dezember 2017:
Losungstext:
Er gedenkt ewiglich an seinen Bund, an das Wort, das er verheißen hat für tausend Geschlechter.
Psalm 105,8
Lehrtext:
Was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben.
Römer 15,4
Seitenanfang