Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Arbeitsbereiche & Einrichtungen

Zukunftspreis im Kirchenkreis

Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen 

Was ist geblieben von der Reformation?

Zukunftspreis 2017

Was ist geblieben von der Reformation 1517?
Der Zukunftspreis will neue, mutige und originelle Aktionen zur Verbreitung und Festigung des christlichen Glaubens im Kirchenkreis Mühlhausen auszeichnen.

2017 FEIERN WIR 500 JAHRE REFORMATION
Dieses Jubiläum lädt ein, danach zu fragen, wo wir nach 500 Jahren gelandet sind. Als Kirche sind wir keiner abstrakten Gegenwart verpflichtet, sondern unserer wirklichen Gegenwart. Dieser Gegenwart gegenüber muss Kirche vor allem eines sein: neugierig, aufmerksam und sensibel für Veränderungen.

Was ist geblieben von Martin Luthers „Die Kirche muss sich ständig ändern“, damit das Evangelium bei den Menschen ankommt? Fragen wir danach bei allem was wir tun und lassen? Oder geht es uns mehr nur um Bewahrung? Wie wollen wir Kirche sein vor Ort? Wozu brauchen die Menschen heute Kirche? Diesen und weiteren Fragen werden wir uns in Zukunft stellen müssen.

Der Zukunftspreis will neue, mutige und originelle Projekte, die Kirche in Bewegung bringt, auszeichnen.


GESUCHT
werden Projekte, die Menschen außerhalb der Kirchengemeinde ansprechen, einladen und neugierig machen auf den christlichen Glauben und auf Kirche, die neue Wege finden, um auf Suchende zuzugehen.

AUSGESCHRIEBEN 
Der Projektzeitraum geht vom 31.10.2016 bis 31.10.2017.

MITMACHEN 
können die evangelischen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Mühlhausen und alle, die in Zusammenarbeit mit diesen Kirchengemeinden Ideen entwickelt und durchgeführt haben.

EINREICHEN 
können Sie die Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2017 in der Superintendentur. Die Beschreibung des Projektes sollte möglichst knapp, aber informativ sein (maximal zwei A4-Seiten Text) und Auskunft geben über Idee und Ziel, über die Durchführung und evtl. bleibende Auswirkungen. Bilder und ggf. andere anschauliche Materialien sollten nicht fehlen. Da die Projektbeschreibung allen Kirchengemeinden zur Nachahmung zur Verfügung stehen soll, wären auch Anmerkungen zu wichtigen Erfahrungen und Schwierigkeiten hilfreich.

AUSGEWÄHLT 
werden die preiswürdigen Projekte von einer Jury aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

VERGEBEN 
werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

BEFRAGEN können Sie die Mitglieder der Jury, insbesondere
Pfarrer Matthias Cyrus
Obere Kirchstraße 3
99991 Großengottern
Tel. 03 60 22 - 9 65 92
Fax 03 60 22 - 9 87 59
E-Mail: pfarramt-grossengottern(at)t-online.de

FOLGENDE MITGLIEDER gehören der Jury an
Präses der Kreissynode
Superintendent
Stellvertretende Superintendenten
ein Vertreter des Kreiskirchenrates
Amtsleiterin des Kreiskirchenrates
Referent für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

HERAUSGEBER
Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen
Bei der Marienkirche 9
99974 Mühlhausen
Tel. 0 36 01 - 81 29 01
Fax 0 36 01 - 81 69 44
E-Mail: info(at)kirchenkreis-muehlhausen.de


FLYER
Zukunftspreis 2017

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 30. April 2017:
Losungstext:
Der HERR dachte an uns, als wir unterdrückt waren, denn seine Güte währet ewiglich.
Psalm 136,23
Lehrtext:
Wenn euch der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.
Johannes 8,36
Seitenanfang