Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Arbeitsbereiche & Einrichtungen

Flüchtlingsarbeit Kirchenkreis Mühlhausen

Das Arbeitsfeld umfasst die Fragen und Problemstellungen, die sich im Zusammenhang mit der Flüchtlingssituation im Kirchenkreis Mühlhausen (LK-UH und LK-EIC) ergeben. Die Arbeit dient hauptsächlich als Anlaufstelle für unsere Kirchengemeinden. Dabei geht es vor allem um die Unterstützung und Begleitung konkreter Hilfsangebote bzw. Projekte, die die Situation der Menschen, die als Flüchtlinge zu uns kommen, verbessern helfen. Zugleich geht es um Information, Vernetzung, und Koordination sowohl innerkirchlich als auch mit anderen Trägern und Institutionen.

Stelleninhaberin:
Sabine Münchow



Kontaktdaten Sabine Münchow Kirchenkreis Mühlhausen

Postadresse:
Kirchenkreis Mühlhausen
Flüchtlingsarbeit - Sabine Münchow
Bei der Marienkirche 9
99974 Mühlhausen
Tel. (0 36 01) 81 29 01
Fax (0 36 01) 83 79 27
E-Mail: info(at)kirchenkreis-muehlhausen.de


Büroadresse:
Flüchtlingsarbeit
Sabine Münchow - ordinierte Gemeindepädagogin -
Pfarrgasse 8
37318 Wahlhausen
Tel. (03 60 87) 97 56 25
E-Mail: fluechtlingsarbeit(at)kirchenkreis-muehlhausen.de
E-Mail: wahlhausen(at)kirchenkreis-muehlhausen.de

 

Informationen:

1. Aktion "Wir wollen Paten sein"

2. HelpTo
Nach langem Suchen und Vorbereiten ist es gelungen, die Internetplattform HelpTo für die Landkreise Unstrut-Hainich und Eichsfeld zu finden und an´s Netz zu bekommen. Auf HelpTo kann man sich aktiv in die Flüchtlings-Hilfe einbringen, egal ob es sich um Sachspenden, ehrenamtliches Engagement oder die Vermittlung von Arbeit oder Wohnungen handelt. Mit ein paar Klicks kann man eigene Angebote oder Gesuche einstellen und auf vorhandene Einträge reagieren. HelpTo will so den direkten Kontakt zwischen Helfenden und Hilfesuchenden ermöglichen. Das gemeinnützige Projekt HelpTo ist für alle kostenfrei nutzbar. Was bietet HelpTo? HelpTo will Ihre Arbeit unterstützen und erleichtern. Melden Sie sich an und stellen Sie Ihre Angebote ein (z. B. Sprach-Begleitung, Beratung ...). Was brauchen Sie für Ihre Arbeit? Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Gesuch bei HelpTo veröffentlichen (z. B. Geldspenden, Computer, ehrenamtliche Helfer …). Das integrierte Nachrichtensystem ermöglicht die direkte und geschützte Kommunikation. Auf HelpTo können Sie sich ein eigenes Profil anlegen und sich so auf HelpTo präsentieren. Die Nutzerinnen und Nutzer erfahren so auf einen Blick, wer Sie sind, wer der richtige Ansprechpartner ist und wie sie Sie unterstützen können. Es geht nun darum, diese Plattform weit möglichst zu verbreiten und bekannt zu machen. Je mehr Nutzer HelpTo für ihre Angebote oder Suchen verwenden, umso besser wird dieser virtuelle Marktplatz Wirkung zeigen. Also weitersagen und vor allem ausprobieren! Mit den Internetadressen: Für den Landkreis Unstrut-Hainich: http://uh.helpto.de/de und den Landkreis Eichsfeld: http://eic.helpto.de/de erreichen sie das Portal ebenso wie über den Suchbegriff HelpTo etwa bei Google. Auch mit Handys und Smartphones ist diese Seite nutzbar. Ich hoffe, dass sich die Mühen gelohnt haben und bedanke mich auch für die Mitwirkung der beiden genannten Landkreise.

3. Rundbrief - vom 22.04.2016
3a. Übersicht - Asylverfahren in Deutschland

4. Rundbrief - vom 09.06.2016

5. Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“ vom BMFSFJ
Caritas Mühlhausen
Ulrike Bohn
Tel. 0 36 01 - 83 28 11
E-Mail: bohn.u(at)caritas-bistum-erfurt.de


Spendenkonto:

Sparkasse Eichsfeld

Zahlungsempfänger:
Evang. Kirchenkreis Mühlhausen

IBAN:
DE46 8205 7070 0200 0025 11

BIC:
HELADEF1EIC

Verwendungszweck:
Spende RT 230-23, Projekt Fremde Freunde

 

Sparkasse Unstrut-Hainich

Zahlungsempfänger:
Evang. Kirchenkreis Mühlhausen

IBAN:
DE05 8205 6060 0552 0010 40

BIC:
HELADEF1MUE

Verwendungszweck:
Spende RT 230-23, Projekt Fremde Freunde

Brief der Kreissynode des Kirchenkreises Mühlhausen vom 14.11.2015 an die Kirchengemeinden des Kirchenkreises

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte folgend: Brief der Kreissynode des Kirchenkreises Mühlhausen an die Kirchengemeinden des Kirchenkreises

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 21. Juli 2017:
Losungstext:
Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN!
Psalm 118,26
Lehrtext:
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen.
1.Johannes 4,9
Seitenanfang