Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Aktuelles & Presse

Ev. Kirchengemeinde Kammerforst lädt zu Kinoabend ein
Kategorie
Gemeinde
Termin
2017-08-12 20:30 - 2017-08-12
Ort
Ev. Kirchengemeinde Kammerforst - auf der Wiese hinter der Kirche
Informationen

Premiere: Ev. Kirchengemeinde Kammerforst lädt erstmals zu Kinoabend ein

„Kino auf dem Kirchenwall in Kammerforst“, das in diesem Jahr mit zwei Vorführungen (1. Juli und 12. August) erstmalig stattfindet!

Gute Filme und Popcorn auf dem Kirchenwall

Evangelische Kirchengemeinde Kammerforst lädt erstmals zu Kinoabenden ein/Premiere am 1. Juli

Laue Kino-Abende unter freiem Himmel, Geselligkeit und Popcorn inklusive – das gibt es in diesem Sommer in Kammerforst zu erleben. Denn erstmals lädt die Kirchengemeinde zu zwei Open-Air-Kinoabenden ein.

Bei der Premiere am Samstag, dem 1. Juli, wird ab 20.30 Uhr die französische Krimikomödie „Paulette“ gezeigt. Dafür wird eine Leinwand vor der Mauer der St.-Andreas-Kirche aufgestellt. Die Zuschauer können es sich auf dem Kirchenwall bequem machen, wahlweise auf selbst mitgebrachten oder bereit gestellten Stühlen, gern aber auch auf einer Decke – je nach Belieben.

Dazu können Popcorn, andere Knabbereien und Getränke erworben werden. Für die Filmvorführung wird kein Eintritt erhoben. Und auch das unnachahmliche Flair eines geselligen Filmabends in einer lauen Sommernacht gibt es gratis dazu – wer will sich da noch freiwillig allein zu Hause auf die Couch setzen… Und sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Gemeinderaum kurzerhand zum Kinosaal umfunktioniert.

„Wir haben im Gemeindekirchenrat überlegt, wie wir die Menschen erreichen, sie zusammenzubringen können. So kam uns die Idee, etwas anzubieten, für das die Bewohner sonst nach bis Mühlhausen, Gotha oder Eisenach fahren müssen oder das sonst jeder für sich zu Hause macht“, erzählt Pfarrerin Sophie Kersten.

Den Organisatoren ist es dabei wichtig, gute Filme zu zeigen, die ein breites Publikum ansprechen. So fiel die Wahl zum einen auf die bissige, sozialkritische Krimikomödie über eine am Rande der Altersarmut lebende 80-Jährige, die nach einem schicksalhaften Zufall damit beginnt, ihre Rente mit dem Verkauf von Marihuana aufzubessern.

Soziale Gerechtigkeit, nicht aufgeben, fantasievoll und kreativ mit Rückschlägen und Benachteiligung umgehen – um das zentrale Thema des Films wird es auch in einer Andacht vor der Filmvorführung gehen. Wer den Abend mit diesem Angebot zum Innehalten beginnen will, ist bereits um 19.30 Uhr herzlich in der Kirche willkommen. Alle anderen versammeln sich um 20.30 Uhr auf der Wiese hinter der Kirche.

Am 12. August folgt ein weiterer Kinoabend, bei dem der mit acht Oscars ausgezeichnete Film „Slumdog Millionär“ zu sehen sein wird – Fortsetzung folgt je nach Resonanz im Sommer 2018.
Andacht: 19.30 Uhr
Filmstart: 20.30 Uhr
Ort: Bei gutem und warmen Wetter auf dem Kirchenwall, bei schlechtem in der Kirche

Kontakt:
Sophie Kersten, Tel. 0 36 01 - 75 08 27

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 26. September 2017:
Losungstext:
Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.
Nehemia 9,32
Lehrtext:
Bartimäus schrie: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich!
Markus 10,48-49
Seitenanfang