Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Aktuelles & Presse

2009 - Wohin mit dem Geld? Kreissynode Mühlhausen diskutiert über ethisches Investment

Alle reden von Wirtschaftskrise und Bankenrettung. Die Kirche macht sich aber auch Gedanken über eine gerechte Weltwirtschaftsordnung. Im evangelischen Kirchenkreis Mühlhausen hat das Kirchenparlament jetzt eine Diskussion über ethische Geldanlagen gestartet. Was kann die Kirchenbasis tun? Wie können Kirchenkreis, Kirchgemeinden und jeder Einzelne Geld so anlegen, dass nicht maximale Gewinne herauskommen, sondern maximale Gerechtigkeit? Oliver Weilandt hat nachgefragt. Oliver ist die Krise der Auslöser für diese Debatte im Kirchenkreis Mühlhausen gewesen?
Flash is required!

Die Hörfunkjournalistin und Autorin Andrea Terstappen hatte zum Thema "Wohin mit dem Geld? Kreissynode Mühlhausen diskutiert über ethisches Investment" im Evangelischen Kirchenkreis Mühlhausen recherchiert. Sprecher des bei "Antenne Thüringen" ausgestrahlten Beitrags war der EKM-Privatfunkbeauftragte Oliver Weilandt.

Rückfragen bzgl. Hörfunkbeitrag an:
Andrea Terstappen
Journalistin + Malerin
Auf dem Sauenborn 4
99090 Erfurt - Töttelstädt
Tel.: 03 62 08/7 97 30
Fax: 03 62 08/7 97 31
email: andrea@terstappen.com 
www.art-terstappen.de 


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 25. April 2018:
Losungstext:
Der HERR hat’s gegeben, der HERR hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt!
Hiob 1,21
Lehrtext:
Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.
Römer 8,28
Seitenanfang