Startseite | Aktuelles & Presse | Links | Kontakt | Gästebuch | Impressum | Suchen

Sie befinden sich hier: Aktuelles & Presse

2010 - Ev. Kirche / EKM und Refugio gegen Residenzpflicht von Asylbewerbern

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland setzt sich für die Abschaffung der sogenannten "Residenzpflicht" bei Asylbewerbern ein. Sie dürfen bisher nicht aus dem Landkreis raus, in dem sie gemeldet sind. Jetzt will das Land Thüringen diese Residenzpflicht etwas lockern. Das reicht Petra Albert nicht. Die Ausländerbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) kritisiert, dass wichtige Angebote für Asylbewerber dann trotzdem kaum erreichbar sind.
Flash is required!

Die Hörfunkjournalistin und Autorin Andrea Terstappen hatte zum Thema "Ev. Kirche / EKM und Refugio gegen Residenzpflicht von Asylbewerbern" recherchiert. Sprecher des bei "Antenne Thüringen" ausgestrahlten Beitrags war Oliver Weilandt.

Rückfragen bzgl. Hörfunkbeitrag an:
Andrea Terstappen
Journalistin + Malerin
Auf dem Sauenborn 4
99090 Erfurt - Töttelstädt
Tel.: 03 62 08/7 97 30
Fax: 03 62 08/7 97 31
email: andrea@terstappen.com 
www.art-terstappen.de   


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 25. April 2018:
Losungstext:
Der HERR hat’s gegeben, der HERR hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt!
Hiob 1,21
Lehrtext:
Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.
Römer 8,28
Seitenanfang